GELTUNGSBEREICH
RAUSZEIT bietet seine Programme ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Geschäftsbedingungen an. Davon abweichende Regelungen müssen schriftlich vereinbart und von ihm ausdrücklich bestätigt werden. Das Programmangebot von RAUSZEIT richtet sich an Privatpersonen und nur in speziell vereinbarten Einzelfällen an juristische Personen.


LEISTUNGSUMFANG, URHEBERRECHTE
RAUSZEIT führt Veranstaltungen gemäß der jeweiligen Programmbeschreibung durch. Ein Vertrag kommt mit der schriftlichen Anmeldebestätigung von RAUSZEIT zustande. Im Rahmen der Veranstaltung überlassene Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der überlassenen Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von RAUSZEIT gestattet.


ANMELDUNG
Eine Anmeldungen zu den Veranstaltungen ist über das Online-Anmeldeformular möglich. Alternativ ist auch eine schriftliche Anmeldung per E-Mail möglich an die Mailadresse mail@raus-zeit.com oder postalisch an RAUSZEIT , c/o Frederik Schonath, Bärmannstraße 34, 81245 München. Ihre Anmeldung stellt für RAUSZEIT ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Ein Vertrag (verbindliche Buchung) kommt erst durch die Bestätigung zu Ihrer Anmeldung, jedoch nicht vor Eingang der Anzahlung zustande. Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt.
Ihre Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und durch RAUSZEIT schriftlich bestätigt. Nach Überweisung der Anzahlung gilt der Teilnehmer als angemeldet und der Platz als reserviert.


BESTÄTIGUNG DER VERANSTALTUNG
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit Packliste, Anfahrtsbeschreibung, sowie der Rechnung von RAUSZEIT.


TEILNAHME
Die Mindestteilnehmerzahl pro Veranstaltung beträgt drei Personen. Sollte diese Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, behält sich RAUSZEIT eine Absage, oder Verlegung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn vor. Die maximale Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist auf 8 Personen beschränkt.


WARTELISTE
Übersteigen die Anmeldungen die Zahl der zur Verfügung stehenden Teilnehmerplätze, werden Sie entsprechend ihrem zeitlichen Eingang auf eine Warteliste gesetzt. Hierüber werden Sie unmittelbar informiert. Gerne können Sie dann auch auf einen anderen freien Veranstaltungstermin ausweichen.


VERANSTALTUNGSORT UND -ZEITEN
Die Veranstaltungszeiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Programmbeschreibung. Unwesentliche Änderungen bleiben vorbehalten.


VERANSTALTUNGSKOSTEN
Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung veröffentlichen Preise (Irrtümer vorbehalten). Alle Preise verstehen sich – sofern nicht anders angegeben – inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen MwSt.


VERANSTALTUNGSKOSTEN „INTENSIV-ER-LEBEN“ UND "WINTERZEIT"
Die Kosten für alle aus der Programmübersicht beschriebenen Aktivitäten, Unterbringung, Getränke und Speisen sind im Preis enthalten. Kosten für die Anreise sind in der Veranstaltungsgebühr nicht enthalten, soweit sich aus der Programmbeschreibung nicht etwas anderes ergibt.


VERANSTALTUNGSKOSTEN „AKTIV-ER-LEBEN“
Die Kosten für alle aus der Programmübersicht beschriebenen Aktivitäten sind im Preis enthalten. Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung sind in der Veranstaltungsgebühr nicht enthalten, soweit sich aus der Programmbeschreibung nicht etwas anderes ergibt. Die Kosten für Verpflegung und Unterkunft sind separat mit den jeweiligen Unterkünften direkt vor Ort abzurechnen. Die Buchung der Zimmer/ Betten erfolgt über RAUSZEIT. Bei Stornierung der Veranstaltung durch den Teilnehmer sind evtl. anfallende Stornokosten durch die Unterkünfte vom Teilnehmer zu zahlen.


ARBEITSMATERIAL
Im Veranstaltungspreis enthalten sind alle im Programm verwendeten Arbeitsmaterialien.


ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Für alle Veranstaltungen ist eine Anzahlung in Höhe von 100,00 Euro innerhalb von 7 Tagen nach erfolgter Anmeldebestätigung per E-Mail auf die Veranstaltungsgebühr fällig. Die Teilnehmer erhalten zusammen mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung per E-Mail. Mit Eingang der Anzahlung ist Ihr Platz reserviert.
Die restliche Veranstaltungsgebühr ist spätestens 20 Tage vor Beginn der Veranstaltung vollständig auf das Konto von RAUSZEIT zu begleichen. Wurden die Teilnahmegebühren nicht fristgerecht bezahlt, so behält sich RAUSZEIT vor, von einem Rücktritt des Teilnehmers auszugehen. Die Stornokosten werden dem Teilnehmer dann in Rechnung gestellt.


STORNOBEDINGUNGEN / RÜCKTRITTSRECHT
Das Widerrufsrecht bei Veranstaltungen wie Workshops, Seminare und Retreats ist im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen eingeschränkt, da es sich um Dienstleistungen handelt, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraumes zu erbringen sind. Anstelle des Widerrufsrechts tritt daher ein Rücktrittsrecht in Kraft.
Tritt ein Teilnehmer von seiner Buchung zurück, so werden je nach Zeitpunkt des Rücktritts Stornokosten berechnet. Diese sind folgendermaßen gestaffelt:
bis zum 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn 30% der Veranstaltungskosten
bis zum 25. Tag vor Veranstaltungsbeginn 40% der Veranstaltungskosten
bis zum 20. Tag vor Veranstaltungsbeginn 50% der Veranstaltungskosten
bis zum 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn 60% der Veranstaltungskosten
bis zum 10. Tag vor Veranstaltungsbeginn 70% der Veranstaltungskosten
bis zum 05. Tag vor Veranstaltungsbeginn 80% der Veranstaltungskosten
bis zum 02. Tag vor Veranstaltungsbeginn 100% der Veranstaltungskosten
bei Nichterscheinen 100% der Veranstaltungskosten

Stellt der Zurücktretende einen Ersatzteilnehmer, der die Buchung und alle daraus entstehenden Verpflichtungen des zurückgetretenen Teilnehmers übernimmt, so entfallen die Stornokosten. Für die Umbuchung werden 50,00 Euro Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.
Die Erklärung des Rücktritts ist in Schriftform zu richten an mail@raus-zeit.com, oder postalisch an RAUSZEIT , c/o Frederik Schonath, Bärmannstraße 34, 81245 München. Rücktrittserklärungen per Telefon werden nicht akzeptiert. Als Zeitpunkt des Rücktritts gilt das Datum des Eingangs der Rücktrittserklärung. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung der Veranstaltungsgebühren. Umbuchungen auf andere Veranstaltungstermine ab vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden mit einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro berechnet. Voraussetzung hierfür ist eine schriftliche Mitteilung per Mail oder postalisch.

RAUSZEIT empfiehlt den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung.
Seminar-Stornoversicherung der „Europäischen“
Seminar-Stornoversicherungen der Allianz (mehrere Varianten)


ÄNDERUNG DER VERANSTALTUNG
Änderungen bezüglich Veranstaltungstermin und -ablauf behält sich RAUSZEIT vor. Der Veranstalter behält sich bei wichtigen persönlichen Gründen oder bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl eine Absage oder eine zeitliche Verschiebung der Veranstaltung vor. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall sofort zurückerstattet, oder eine kostenlose Umbuchung auf einen freien Platz einer anderen Veranstaltung ermöglicht. Ein Anspruch auf Schadensersatz seitens der Teilnehmer besteht nicht. Bei auftretenden Wetterumschwüngen (z. B. Sturm, Gewitter, Starkregen) behält sich RAUSZEIT zur Sicherheit der Teilnehmer vor Veranstaltung anzupassen oder vorzeitig zu beenden. In diesem Fall erfolgt keine Kostenerstattung.


HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Für die Teilnahme an den Veranstaltungen wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt. RAUSZEIT weißt ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstaltungen kein Ersatz sind für ärztliche, insbesondere psychotherapeutische/ psychiatrische Hilfe. Für therapiebedürftige Menschen sind die Veranstaltungen nicht geeignet. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass er frei von Drogen und Psychopharmaka ist und dass er die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an der Veranstaltung besitzt. RAUSZEIT ist berechtigt, Teilnehmer, welche nicht die erforderliche physische und psychische Stabilität haben, von weiteren Veranstaltungen auszuschließen. Eine Erstattung von jeglichen Kosten, auch von ggf. anfallenden Übernachtungs-/ Stornokosten dritter Anbieter von Unterkünften - betrifft Veranstaltung „Aktiv-er-leben“ - erfolgt nicht. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeder Art infolge mangelnder Eignung eines Teilnehmers oder infolge von Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen und den einzelnen Übungen ist freiwillig. Der Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Gruppe. Er kommt für verursachte Schäden und deren Folgen selbst auf und stellt den Veranstalter von jedweder Haftung und von allen Schadensersatzansprüchen frei. Ausgenommen davon sind nur Schäden, die der Veranstalter grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet hat.
Für die An- und Abreise zum und vom jeweiligen Veranstaltungsort wird keinerlei Haftung übernommen.


DATENSCHUTZ
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Teilnehmenden findet ausschließlich im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der übrigen gesetzlichen Vorschriften statt. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für die Zusendung von Veranstaltungsinformationen und Newslettern von Veranstaltungen von RAUSZEIT verwendet. Die Teilnehmenden werden ausdrücklich auf die Möglichkeit hingewiesen, dass ihre Daten sofort nach Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung gelöscht werden, wenn sie diesen Wunsch mitteilen. Genaue Angaben zu Name und Adresse sind zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung dringend erforderlich. Ihre E-Mail Adresse ist für organisatorische Zwecke notwendig.
Die Veranstaltungen von RAUSZEIT sind ein geschützter Raum. Deswegen verpflichtet sich jeder Teilnehmer, weder persönliche Details, noch vollständige Namen anderer Teilnehmer außerhalb der Veranstaltung zu erwähnen.


ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch wenn die Leistung außerhalb Deutschlands erbracht wird.